Navigation überspringenSitemap anzeigen

Kostengünstige Umzügefür Hartz IV-Empfänger im Raum Delitzsch

Bei Wuttke-Umzüge finden wir für jedes Budget die richtige Lösung

Ein Umzug ist oftmals nicht einfach, besonders, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen. Damit das Jobcenter die Kosten für Ihren Umzug übernimmt, müssen Sie dringliche Gründe nachweisen. Darunter gehören zum Beispiel die Aufnahme eines Jobs in einer anderen Stadt, Kündigung des Vermieters, Familienzuwachs oder eine Trennung beziehungsweise Scheidung.

Können Sie aus gesundheitlichen oder sonstigen schwerwiegenden Gründen den Umzug nicht in Eigenregie übernehmen, so kann auch eine Umzugsfirma für den kompletten Umzug beauftragt werden. Wuttke-Umzüge ist dafür Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir bieten bei Hartz IV-Bezug kostengünstige Umzüge aller Art an.

Umzugsmaterial anfragen

Individuelles Angebot zur Vorlage beim Arbeitsamtfür einen kostengünstigen Umzug

Auch wenn Sie nur Umzugsmaterial von uns mieten wollen oder einen Transport Ihrer Möbel benötigen, erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot, welches Sie bei Ihrem zuständigen Jobcenter vorlegen können. Natürlich übernehmen wir auch Ihren kompletten Umzug samt Demontage und Montage Ihrer Möbel, Transport und Endreinigung Ihrer Altwohnung. Insbesondere für Hartz IV-Empfänger finden wir eine kostengünstige Lösung für den Wohnortswechsel. Zum Beispiel bieten wir bereits preiswerte Möglichkeiten ab einem Wert von 249 € an.

Falls notwendig, kümmern wir uns auch um die Reinigung und Beräumung von Messiewohnungen.

Kontaktieren Sie uns persönlich und wir beraten Sie zu unseren kostengünstigen Möglichkeiten eines Umzugs bei Hartz IV-Bezug. Rufen Sie uns dafür einfach unter der Rufnummer ☎️ 034202 - 86 35 32 an oder nutzen Sie unser 📧 Kontaktformular.

0341 - 65 83 63 82
Zum Seitenanfang